Die Apokalypse wurde im griechischen Osten erst spät kommentiert. Nur drei Kommentare des 1. Jahrtausends blieben erhalten. Der Kommentar des Arethas aus der ersten Hälfte des 10. Jh. ist deren jüngster. Er kennt die Vorläuferkommentare (Oecumenius und Andreas) und bietet eine eigentümliche Summa byzantinischer, spiritueller Gelehrsamkeit. Arethas' Kommentar wird hier das erste Mal in eine neuzeitliche Sprache übersetzt. Er bietet spannende Einblicke in die hochbyzantinische Kultur. Viele eigenwillige Deutungsvorschläge bereichern die Auslegungsgeschichte der Apokalypse. 

Wenn Sie das Buch Kommentar zur Offenbarung des Johannes von von Autor Arethas von Caesarea kostenlos erhalten möchten, können Sie die PDF-Version des Buches Kommentar zur Offenbarung des Johannes von einem unserer Partnerserver erhalten. Klicken Sie einfach auf den roten Download-Schaltfläche und Sie werden zu unserem Partner weitergeleitet, der die PDF-Dateien hat. Vergessen Sie auch nicht, sich auf unserer Partnerseite zu registrieren, um die PDF- Ausführung des Buches Kommentar zur Offenbarung des Johannes herunterladen zu können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link